Müsliriegel mit d’aucy Quinoa und Dinkel, Trockenfrüchten, Haferflocken, Honig

Müsliriegel mit d’aucy Quinoa und Dinkel, Trockenfrüchten, Haferflocken, Honig

Zubereitungszeit: 45 Minuten | einfach

Zutaten:

100 g d’aucy Quinoa
100 d’aucy Dinkel
150 g Haferflocken
50 g ganze Mandeln
30 g Kokosflocken
1 TL Zimt
20 g Pistazien, gehackt
4 EL Leinsamen
2 EL Chiasamen

 

100 g Datteln
85 g Honig
50 g Mandelmus
1 TL Vanillemark
1 Prise Salz

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Haferflocken, Mandeln und die Kokosflocken in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie anfangen zu duften. Den Zimt, Quinoa, Dinkel, die Pistazien, die Leinsamen und Chiasamen dazugeben. Die Zutaten mit einer Gabel vermengen.

 

Die Datteln im Blitzhacker zu einer klebrigen Paste mixen.

Den Honig zusammen mit dem Mandelmus, dem Vanilleextrakt und dem Salz in einem kleinen Topf erhitzen. Die Dattelpaste unterrühren. Zu der Haferflockenmischung geben und gut vermischen, bis alle Zutaten gleichmäßig verteilt sind und man eine klebrige Masse hat.

Die Masse gleichmäßig und sehr fest in eine flache Auflaufform drücken (die Auflaufform am besten vorher mit Backpapier auslegen, dann lassen sich die Riegel leichter lösen).

 

Die Backform in den vorgeheizten Ofen stellen und 30 Minuten backen, bis die Masse goldbraun ist. Etwas auskühlen lassen, aus der Form stürzen und in gleichmäßige Riegel schneiden.

TEILEN

Share on facebook