Gewürzplätzchen mit Kichererbsen

Gewürzplätzchen mit Kichererbsen

Für ca. 30 Stück  | Zubereitungszeit: 30 Minuten | Kühlzeit: 30 Minuten  | einfach

Zutaten:

150 g d’aucy Kichererbsen

260 g Dinkelmehl

80 g gemahlene Mandeln

1 EL Spekulatius-Gewürz

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

100 g Ahornsirup

80 g Butter

100 g brauner Zucker

Ganze Mandeln zum Dekorieren

Zubereitung

Das Dinkelmehl mit den gemahlenen Mandeln, Spekulatiusgewürz, Backpulver und einer Prise Salz in einer Rührschüssel vermischen.

Die Kichererbsen mit dem Ahornsirup glatt pürieren.

Butter und braunen Zucker cremig schlagen. Die Kichererbsenmasse untermischen und alles zur Mehlmischung geben. Zu einem glatten Teig kneten. Den Teig ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

 

Den Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1 cm dick ausrollen und Plätzchen ausstechen. Mit den Mandeln dekorieren und im vorgeheizten Ofen 15 – 18 Minuten goldbraun backen.

TEILEN